Ich wollte Leder ins 

21. Jahrhundert bringen

Leder hat mich schon immer fasziniert. Allerdings fand ich es schade, welches verstaubte Image diesem vielseitigen und hochwertigen Material anhaftet. Mit einem modernen und zugleich funktionalen Design wollte ich Leder neu denken, um damit auch die heutige Generation zu begeistern. 

Den Götterboten 

als Symbol

Unser Logo ist angelehnt an den Götterboten Hermes, den Gott des Reisens, der Bewegung und der Vielseitigkeit. Etavi steht genau dafür. Wir entwickeln Produkte, die dich auf all deinen Wegen begleiten. Egal wohin. 


Hätte es zu Hermes Zeit schon Etavi gegeben, wäre er bestimmt 

unser treuester Kunde gewesen!

Quer durch Europa wegen 50€

Gründung auf Umwegen

Mein erster Produktentwurf war das Slim Wallett Tallinn. Auf der Suche nach einem passenden Hersteller, der meinen Qualitätsansprüchen genügte, durchforstete ich das Internet. Bei einer Produktionsstätte in Istanbul wurde ich fündig. Ich gab ein Muster meines Slim Walletts in Auftrag und überwies die Kosten von 50 Euro auf das angegebene Bankkonto. 

Danach: Funkstille. Meine E-Mails blieben unbeantwortet und nach einiger Zeit machte ich mich auf die Suche nach einem anderen Produzenten. Der zweite Kandidat saß ebenfalls in Istanbul und ich entschied mich, die bestellten Muster vor Ort abzuholen und mir dabei gleich den Betrieb anzusehen.

Enttäuschung in Istanbul

Mit hohen Erwartungen, aber auch Zweifeln, stieg ich in Frankfurt ins Flugzeug. Am nächsten Tag saß ich beim Hersteller zum landesüblichen Tee und bekam die Muster zu sehen. Die Enttäuschung war groß: Die Qualität der Wallets war lächerlich schlecht. Dafür war ich extra nach Istanbul geflogen?

Da ich nun schon einmal hier war, beschloss ich den ersten Produzenten aufzusuchen und nachzuhaken was aus meinem bestellten Muster geworden war. 


Unangemeldeter Besuch

Gleich am nächsten Morgen fuhr ich zu der Produktionsstätte, wo mich ein Mann mittleren Alters empfing. Ich stellte mich kurz vor und erklärte ihm, dass ich vor einigen Monaten ein Muster in Auftrag gegeben und bezahlt hatte, bis heute aber keine Rückmeldung bekommen hatte. In diesem Moment wurde mir die absurde Situation bewusst: Der Mann wusste nicht, dass ich wegen eines anderen Herstellers nach Istanbul geflogen war. Er musste denken, ich hätte extra den weiten Weg aus Deutschland auf mich genommen, nur um meinen 50 Euro nachzujagen. Der hielt mich bestimmt für verrückt!


Ende gut, alles gut

Der Mann verschwand und kehrte kurze Zeit später zurück. Er entschuldigte sich überschwänglich für das Missgeschick und führte mich durch seinen Betrieb. Die Qualität seiner Produkte überzeugte mich und er erhielt den ersten Auftrag für das Slim Wallett Tallinn. Meine Reise war also doch nicht umsonst gewesen.

Bis heute werden alle ETAVI Geldbörsen in diesem Betrieb hergestellt. Und immer wenn ich dort bin, lachen wir gemeinsam in Erinnerung an meinen ersten Auftritt: Der Deutsche, der quer durch Europa fliegt, um persönlich seine 50 Euro zurückzufordern...

Dein Team 

hinter Etavi

Als junges Team entwickeln wir moderne Lederaccessoires, um deinen Alltag spürbar leichter zu machen.

Jan

Gründer von ETAVI

Jacqueline

Social Media & Influencer Relations

Sera

Kundenservice

Aland

Fotografie & Content

Werde ein Teil des Teams

Du bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen und kreativen Job? Schau doch mal in unsere Stellenanzeigen.

Derzeit keine offenen Stellen

Du möchtest uns gerne in einem anderen Feld als Praktikant oder Werkstudent

unterstützen ? Dann schreib uns eine E-Mail an: info@etavi.de

So helfen wir 

in Kalkutta

Mit ETAVI wollen wir nicht nur das Leben unserer Kunden verbessern, sondern auch das hilfsbedürftiger Menschen.


Wir lassen all unsere Taschen in Kalkutta, Indien produzieren - unter fairen Be­dingungen und mit einem hohen Arbeits­schutz. Leider sind die Lebensbedingungen dort nicht so wie in Deutschland. Als junges Start-up wollen wir vor Ort Hilfe leisten und den Menschen etwas zurückgeben. Deshalb arbeiten wir seit März 2020 mit den German Doctors E.V. zusammen und haben in enger Zusammenarbeit ein eigenes Spendenprogramm auf die Beine gestellt.




Unser 

Hilfsprojekt

Für jede ver­kaufte Tasche spenden wir eine dringend benötigte who-konformen Impf­serie an ein Kind in Kalkutta. Die Impfung umfasst zB. Polio, BCG, Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten und Hepatitis B und schützt die Kinder vor stark infektiösen Krankheiten.


Gemeinsam mit euch konnten wir bereits 

mehr als 50.000 

Mittagessen 

spenden

& über 300 

who-konforme Impfungen

durchführen

Das macht uns wahnsinnig stolz und zeigt uns, was man als kleines Startup alles bewirken kann. 

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Über German 

Doctors e.V.

Medizinische Versorgung ist nicht überall auf der Welt selbstverständlich. German Doctors e.V. setzt sich mit Hygieneschulungen, Gesundheitsversorgungen und Präventivmaßnahmen dafür ein, langfristig die Gesundheit der Menschen in Entwicklungsländern zu verbesssern. Die Ärztinnen und Ärzte arbeiten ehrenamtlich im eigenen Urlaub oder im Ruhestand für einen Zeitraum von 6 Wochen. Die German Doctors E.V. leisten ihre Arbeit auf den Philippinen, Indien, Bangladesch, Kenia, und Sierra Leone. Seit 1983 wurden über 6.700 Einsätze mit mehr als 3.100 Medizinerinnen und Medizinern durchgeführt. 


Bleibe immer auf dem laufenden

Melde Dich für unseren Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden über neue Produkte und Aktionen.